Liebe Mittglieder,

 

die folgenden Termine haben sich verschoben, um etwas Luft zu bekommen.

Hierzu wurden zusätzliche Termine wie folgt angepasst, um jedem die Möglichkeiten zu bieten zu schießen.

Änderungen :

 

25 m Standardpistole KK .22 (2.40) einhändig nach 2.1 SpOt.

09.10.22 ab 10:45 Uhr  

16.10.22 ab 10:45 Uhr

 

25 m Pistole Revolver  9x19 bis 45 ACP (2.53/2.59/2.55/2.58) beidhändig 2.50FF

23.10.22 ab 10:45 Uhr

30.10.22 ab 10:45 Uhr

 

25 m Vorderlader Perkussions/Steinschloss Pistole sowie Revolver

13.11.2022 ab 09:15 Uhr

 

25 m Zentralfeuerpistole (2.45) cal .30-.38

13.11.2022 10:45 Uhr

 

Die Vorstandschaft der Schützengesellschaft

Download
Anmeldung SG Wertheim Vereinsmeisterscha
Adobe Acrobat Dokument 111.2 KB
Download
Altersklassen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.3 KB
Download
SG Wertheim Vereinsmeisterschaft 2023 nu
Adobe Acrobat Dokument 114.7 KB
Download
SG Wertheim Vereinsmeisterschaft 2023_25
Adobe Acrobat Dokument 195.5 KB

Liebe Schützen*innen

Die Starttermine für die Vereinsmeisterschaft 2023 wurden besprochen und festgelegt.

Ein terminlicher Druck besteht nur bei den Langwaffen, die in Walldürn geschossen werden.

Wir sprechen da von einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen. Diese Anzahl der Teilnahmer muss verbindlich angemelden werden, damit ein Schießen überhaupt stattfinden kann.

Hier sollten die Rückmeldungen für eine Teilnahme bis Donnerstag den 15.09.2022 am Abend vorliegen.

Erster möglicher Schießtermin wäre der 17.09.2022.

Das Anmeldeformular für Walldürn ist als Anlage beigefügt. Anmeldung bitte per Mail an jan-dirk.graf@gmx.de oder gedruckt ins Postfach bzw. persönliche Übergabe.

Die Termine für die Vereinsmeisterschaft 2023 sowie eine Einteilung der Altersklassen sind ebenfalls beigefügt.

Wir wünschen allen Teilnehmern der Vereinsmeisterschaft 2023 "ein gut Schuss" und viel Erfolg.

Mit der Teilnahme an Veranstaltungen der SGW erklärt sich der Teilnehmer / die Teilnehmerin mit der elektronischen Speicherung der relevanten Daten und Bildern sowie der Veröffentlichung der Ergebnisse in Aushängen / Presse und im Internet entsprechend der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

 

Die Vorstandschaft der Schützengesellschaft

Download
Anmeldung SG Wertheim Vereinsmeisterscha
Adobe Acrobat Dokument 111.2 KB
Download
Klassen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.3 KB
Download
SG Wertheim Vereinsmeisterschaft 2023.pd
Adobe Acrobat Dokument 194.6 KB

Königsschießen 06. August 2022

 

Nach 2 Jahren Pause konnte die Schützengesellschaft Wertheim endlich wieder ihre Mitglieder zum Königsschießen einladen. Termin dafür war der 06. August 2022.

 

Die Mitglieder trafen sich am Samstagnachmittag um vor 14 Uhr in der Wartbergschießanlage.

Der Schützenkönig 2019 und seine beiden Ritter sollten von ihrem Amt abgelöst werden und ein neuer König ausgeschossen werden.

 

Auch der Adler, wie immer von Bernd Persich erstellt, konnte sich nach 2 Jahre Pause in seiner vollen Größe zeigen.

 

Klaus Fischer eröffnete mit dem ersten Schuss um 14.10 Uhr das Schießen. Danach traten die Mitglieder an und gaben ihre Schüsse ab.

Waffenwart Dirk Wichary lud das Gewehr immer nach und achtete darauf, dass alles sicher ablief.

Der linke Flügel war das Ziel, wenn er fiel war der 2. Ritter ausgeschossen. Aber in diesem Jahr ging das Schießen darauf sehr lange. Endlich nach 267 Schuss und über 2 Stunden fiel der Flügel bei Hermine Persich und sie war damit der 2. Ritter.

 

Und weiter ging das Schießen und alle hofften, dass der rechte Flügel sich schneller abschießen ließ. Um 17.05 Uhr ging Lennart Brückner an den Stand und holte mit dem 99. Schuss den Flügel herunter und war damit 1. Ritter 2022.

 

Schützenkönig 2022/2023 wer wird es werden, diese Frage stellten sich nun alle Anwesenden. Also hieß es wieder Schuss um Schuss auf den Adler abgeben und hoffen, dass es schneller von statten geht wie bei dem ersten Flügel.

Bernhard Blasig, langjähriges Mitglied, kam aus seinem Wohnort in Bayern angereist. Er wollte mal eben beim Königsschießen mitmachen. Um 17.38 Uhr gab er seinen Schuss auf den Adler ab. Mit dem 61. Schuss fiel der Adler und Bernhard Blasig war der neue Schützenkönig.

 

Nach insgesamt 3 Stunden und 28 Minuten und 427 Schuss war das Schießen zu Ende. Die Ehrenscheibe wurde von Dieter Dörr gegeben und mit der Armbrust geschossen von 2. Schützenmeister Jürgen Wünsche.

 

Zum abschließenden Königsessen hatte Schützenkönig Klaus Fischer und seine Ritter Bernd Persich und Lukas Pfitzner alle Teilnehmer nach Nassig in den Gasthof „Rose“ am Sonntag 07.08.22 um 11.030 Uhr eingeladen. In diesem Rahmen fand auch die Proklamation des neuen Schützenkönigs und seinen Rittern statt. Hierbei wurde auch die Schützenkette an Bernhard Blasig übergeben. Mit einem gemütlichen Beisammensein übernahm der neue König seine „Pflichten“.

 

Im Rahmen des Beisammenseins wurde dem Oberschützenmeister Roland Treu eine Ehrung zu teil. Für 50. Jahre Mitgliedschaft bei der Schützengesellschaft wurde er vom Bad. Sportschützenbund und vom Deutschen Schützenbund geehrt. Die Ehrung übernahm 1. SM Jürgen Wünsche.

 

Bild 1 von links: 2. Ritter Hermine Persich, Schützenkönig Bernd Blasig, OSM Roland Treu, 1. Ritter Lennart Brückner, 2. SM Michael Burger, 1. SM Jürgen Wünsche

Bild 2: OSM Roland Treu

 

Die Vorstandschaft


Endlich nach 2 Jahren Corona-Pause wollen wir wieder unser Königsschießen veranstalten und König Klaus mit den Rittern Bernd und Lukas von seinem Amt ablösen.

 

Am Samstag, 06. August ist es soweit und ein neuer König 2022/2023  wird das Amt übernehmen. Das Königsschießen beginnt um 14.00 Uhr in der Wartbergschießanlage.

Alle Mitglieder, egal ob Gewehr- und Pistolenschützen, Bogenschützen und aber auch passive Mitglieder sind zu diesem sportlichen  Ereignis eingeladen.

Austragungsmodus: der 2. Ritter ist ermittelt, wenn der linke Flügel (bei Draufsicht) des Adlers fällt. Dann wird der 1. Ritter ausgeschoßen (der rechte Flügel fällt). Und wenn der Schwanz des Adlers fällt, steht der neue Schützenkönig fest.

Der Adler 2020/2022 in seiner ganzen Größe ist bereit und wartet auf den neuen König und seine Ritter.

 

 

Das Tragen einer Maske bei der Teilnahme bleibt jedem selbst überlassen.

 

Mit der Teilnahme am Königsschießen der SGW erklärt sich der Teilnehmer /  die Teilnehmerin mit der elektronischen Speicherung der relevanten Daten und Bildern sowie der Veröffentlichung der Ergebnisse in Aushängen / Presse und im Internet entsprechend der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

 

 Also dann: „ Gut Schuss“

Allen Teilnehmern

Das wünscht

die Vorstandschaft der Schützengesellschaft Wertheim

 

 


 

 

Liebe Mitglieder!

 

nach langer Pause wird es wieder ein Trainingsschießen am Montag geben.

Angefangen wird am Montag, 04. Juli 2022. Die Schießzeiten sind wie bisher von 18.00 - 20.00 Uhr. 

An den Ständen gibt es keine Maskenpflicht. Ansonsten bleibt das Tragen einer Maske jedem selbst überlassen.

 

Gut Schuss an Alle und liebe Grüße!

Schützengesellschaft Wertheim

Die Vorstandschaft


 

Bericht zur Hauptversammlung 2022 

 

Nach einer Corona bedingten Pause von 2 Jahren hat die Schützengesellschaft Wertheim ihre Mitglieder wieder zur Hauptversammlung eingeladen. Zur Sitzung trafen sich die Mitglieder am 15.05.2022 in der Wartberganlage.

Durch die Vorschriften zu Corona konnten in den letzten Jahre keinerlei Veranstaltungen und Wettkämpfe stattfinden. Auch im Kreis 1 Main-Tauber waren die Aktivitäten der Schützenvereinen heruntergefahren.

Instandsetzungsarbeiten auf der Anlage konnten nur der Pandemie angepasst ausgeführt werden. Einiges blieb liegen und wird jetzt so nach und nach aufgearbeitet. So fielen die Berichte des Vorstandes nicht sehr umfangreich aus und das Hauptmerk waren somit die Neuwahlen und die Ehrung langjähriger Mitglieder.

Im Vorfeld hat der bestehende Vorstand signalisiert, daß er wieder zur Verfügung steht. Schatzmeister Michael Schwend und Sportleiter Martin Trummer standen nicht mehr zur Wahl. So wurden per Akklamation OSM Roland Treu, 1. Schützenmeister Jürgen Wünsche, 2. Schützenmeister Michael Burger und Schriftführerin Hermine Persich wiedergewählt. Neu dazu kamen als Schatzmeister Bernhard Schneider und als Sportleiter Jan-Dirk Graf. Ebenfalls neu als Kassenprüfer kamen Michael Schwend und Stefan Ries dazu. Die bisherigen Kassenprüfer Arndt Stieger und Rolf Kress traten von ihrem Amt zurück. Auch der erweiterte Vorstand wurde per Handzeichen wiedergewählt, leider bleiben aber ein paar Posten unbesetzt.

Die Ehrungen der Mitglieder für die Jahre 2020/2021 übernahm 1. SM Jürgen Wünsche:

Für 25 Jahre: Juri Geng, Karsten Lotz, Hansjürgen Marlok, Arndt Stieger, Christine Treu, Norman Frank, Helmut Grein, Monika Jucht, Walter Jucht jr., Kai Kötter, Reinhold Scheurich, Martin Trummer und Gunter Winzer.

Für 40 Jahre: Christiane Haas, Herbert Haas, Walter Jucht, Manfred Kötter, Bernd Persich, Franz Rhein, Stefan Gläser und Andreas Lauerbach.

Für 50 Jahre: Roland Treu

Ein Dank an alle Anwesenden die in den letzten 2 Jahren für die Schützengesellschaft da waren bendete die Sitzung.

 

Das erste Bild zeigt die für 25 Jahre und das zweite Bild die für 40 Jahre geehrten Mitglieder.

 


 

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Die Infektionszahlen sind leider immer noch immer hoch. Die Corona Verordnung des Landes ist seit dem 03.04.2022 außer Kraft gesetzt. In der Anlage ein Auszug der amtlichen Mitteilung.

Im Außenbereich auf den Bahnen 1-18 gibt es keine weiteren Einschränkungen.

 

In der Lufthalle im Innenbereich ist ein Trainingsbetrieb von maximal 4 Schützen gleichzeitig möglich. Im Innenbereich der Schießanlage bitten wir weiterhin um Einhaltung der bekannten Hygieneregeln und Abstandsregeln.

 

Entsprechenden Impfnachweise sind zurzeit vor Betreten der Schießanlage keine mehr notwendig.

 

Die grundsätzlich festgelegten Hygienemaßnahmen / Schutzmaßnahmen bleiben vorerst jedoch weiterhin gültig.

Ab Sonntag dem 01.05.2022 planen wir eine Rückkehr zu regulären Trainingszeiten für Donnerstage und Sonntage. Das Training / Jugendtraining an Montagen wird erst bei entsprechender Nachfrage / Bedarf wiederaufgenommen.

 

Trainingstage der Schützengesellschaft Wertheim für April 2022      

Sonntag               03.04.2022            

Donnerstag         07.04.2022

Montag               18.04.2022

Donnerstag        21.04.2022

 

Eine Voranmeldung für ausgewiesene Trainingstage ist nicht erforderlich.

Ab dem 01.05.2022 starten wir an Donnerstagen und Sonntagen wieder wöchentlich unseren Trainingsbetrieb.

Ein entsprechend erstellter Aufsichtsplan sollte euch mittlerweile bereits vorliegen.

 

 

Schützengesellschaft Wertheim

Die Vorstandschaft 09.04.2022

 


 

Liebe Vereinsmitglieder!

Leider, wegen der aktuellen Coronasituation, wird das Ostereierschießen nicht sattfinden.

Die Vorstandschaft.

 


 

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Die Infektionszahlen steigen leider weiterhin auf eine bisher noch nicht erreichte Höhe.

Je nach weiterer Entwicklung der Corona Pandemie werden wir unser Trainingsangebot entsprechend anpassen.

Auf der Grundlage der aktuellen Infektionszahlen und den Vorgaben der Landesregierung ist für eine Teilnahme am Trainingsbetrieb auf den Ständen 1-18 der SGW weiterhin der Status 2 G erforderlich.

 

Ein Trainingsbetrieb in der Lufthalle ist nun nach der 2G  Regel für maximal 3 Personen gleichzeitig möglich. Die entsprechenden Nachweise sind der Aufsicht vor Betreten der Schießanlage vorzulegen.

 

Grundsätzliche Maßnahmen:

- Es ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

- Es besteht Maskenpflicht in geschlossenen Räumen.

- Es besteht Maskenpflicht auch im Freien wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht zuverlässig eingehalten werden kann.

- Allgemeines Hygienekonzept und die Erfassung von Daten der Teilnehmer / Besucher hat weiterhin Gültigkeit.

- Beim Schießbetrieb auf den freigegebenen und zugewiesenen Ständen ist das Tragen einer Maske nicht erforderlich - wenn der Abstand von 1,5 m dauerhaft eingehalten wird.

- Den Anweisungen der Standaufsicht ist auf dem gesamten Vereinsgelände Folge zu leisten.

 

Voraussichtliche Trainingstage der Schützengesellschaft Wertheim für Februar/März/April 2022

 

Sonntag

06.02.2022

2 G Regel

Pistolenstand/Lufthalle/Bogenstand

Sonntag

20.02.2022

2 G Regel

Pistolenstand/Lufthalle/Bogenstand

Donnerstag

24.02.2022

2 G Regel

Pistolenstand/Lufthalle

Sonntag

06.03.2022

2 G Regel

Pistolenstand/Lufthalle/Bogenstand

Donnerstag

10.03.2022

2 G Regel

Pistolenstand/Lufthalle

Sonntag

20.03.2022

2 G Regel

Pistolenstand/Lufthalle/Bogenstand

Donnerstag

24.03.2022

2 G Regel

Pistolenstand/Lufthalle

Sonntag

03.04.2022

2 G Regel

Pistolenstand/Lufthalle/Bogenstand

 

Eine Voranmeldung für die ausgewiesenen Trainingstage sind aktuell nicht erforderlich.

Die Schießzeiten an den Trainingstagen bleiben unverändert.

 

Schützengesellschaft Wertheim

die Vorstandschaft

03.02.2022

 


 

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Die Infektionszahlen halten sich weiterhin auf einem sehr hohen Niveau. Aktuell ist es leider nicht möglich die weiteren Entwicklungen der Corona Pandemie auch nur annähernd vorherzusehen.
Auf der Grundlage der vorliegenden Infektionszahlen und Vorgaben der Landesregierung ist für eine Teilnahme am Trainingsbetrieb auf
den Ständen 1-18 der SGW aktuell mindestens der Status 2 G erforderlich.
Ein Trainingsbetrieb in der Lufthalle ist nur nach der 2G + Regel für maximal 3 Personen gleichzeitig möglich.
Die entsprechenden Nachweise sind der Aufsicht vor Betreten der Schießanlage vorzulegen.
Grundsätzliche Maßnahmen:
- Es ist ein Abstand von 1,5  Metern zu anderen Personen einzuhalten.
- Es besteht Maskenpflicht in geschlossenen Räumen.
- Es besteht Maskenpflicht auch im Freien wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht zuverlässig
eingehalten werden kann.
- Allgemeines Hygienekonzept und die Erfassung von Daten der Teilnehmer / Besucher.
- Beim Schießbetrieb auf den freigegebenen und zugewiesenen Ständen ist das Tragen einer Maske nicht
erforderlich.
- Den Anweisungen der Standaufsicht ist auf dem gesamten Vereinsgelände Folge zu leisten.
 
Voraussichtliche Trainingstage der Schützengesellschaft Wertheim für Januar / Februar 20222
 
Sonntag               09.01. 2022                   2 G Regel  Pistolen/Bogen Stände            2 G+ Lufthalle
Sonntag               23.01. 2022                   2 G Regel Pistolen/Bogen  Stände            2 G+ Lufthalle
Sonntag               06.02. 2022                   2 G Regel Pistolen/Bogen  Stände            2 G+ Lufthalle
 
Eine Voranmeldung für die ausgewiesenen Trainingstage sind aktuell nicht erforderlich.   

 

Schöne Weihnachten und einen guten Beschluss wünscht die

Schützengesellschaft Wertheim

 

die Vorstandschaft

 



 

© Copyright Alle Inhalte insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt.